17 und 4 Regeln | ᐅ Alle Infos, Tricks und Tipps

17 und 4 Regeln, bzw. das Spiel an für sich kennen einige, andere Menschen wiederum nicht. Du hast das Spiel möglicherweise bereits schon einmal unter dem Namen 21 gehört. Viele Anfänger verwechseln Blackjack mit dem Spiel, welches dich interessiert.

Beim Blackjack spielt man mit Geld und zumeist in Casinos. Hier allerdings kannst du ohne Einsatz mit deinen Freunden, deiner Freundin, deiner Familie und all denen spielen, die dir wichtig sind. Wie auch das Spielen am Automaten kann auch dieses Spiel hier süchtig machen.

Das Inhaltsverzeichnis dieses Artikels:

17 und 4 Regeln: Die Geschichte

Wenn man sich über 17 und 4 Regeln informiert, so ist es wichtig auch die Geschichte dahinter zu kennen. Denn wie bei allem im Leben, ist es wichtig, dass man die Grundidee versteht. So lässt sich folglich alles einfacher umsetzen.

Wir beginnen unsere Reise in Frankreich. Denn bereits der berühmte und renomierte König Ludwig liebte das Spielen mit Karten.

17 und 4 Regeln - 17 und 4 Kartenspiel - Frankreich, die Geschichte-min

Das allerdings aus seinem Spiel “15” die Grundlage für das spätere 17 und 4, sowie für das Blackjack wurde, konnte zu diesem Zeitpunkt noch keiner erahnen.

Er nannte das Spiel “vingt-et-un”, was heute als Übersetzung für die beiden oben genannten Spiele gilt. So, nun weißt du bereits mehr über die Anfangszeit. Jetzt ist es an der Zeit, in die Spielregeln abzutauchen. Let´s go!

Spielregeln und Start des Spiels

Die 17 und 4 Regeln sind nicht jedem bekannt. Du benötigst 32, bzw. 52 Spielkarten. Du spielst in einer Gruppe und eine Person übernimmt die Rolle des Dealers. Alle Spieler spielen gegen den Dealer. 17 und 4 ergeben 21. Im besten Fall kommst du mit gerade einmal zwei Spielkarten an diese Marke. Wenn nicht, kannst du deine Karten aufteilen (splitten).

Sobald du allerdings mehr Punkte als der Dealer hast und das ohne, dass du dabei die 21er Marke überschreitest, hast du gewonnen. Insofern du, wie anfangs oberhalb erwähnt das mit zwei Karten packst, hast du am wenigsten Karten gebraucht und somit gewonnen.

Der Start des Spiels: Der Dealer beginnt damit seinen Einsatz zu legen, bzw. zu setzen. Dieser Einsatz wird in der Fachsprache auch Banco genannt. Banco hört sich ja auch ziemlich ähnlich an, wie deutsch “Bank”. Im nächsten Schritt setzen die Spieler.

Wichtig hierbei zu beachten ist, dass die Einsätze der Spieler niemals die des Dealers überschreiten dürfen. Jeder Spieler bekommt im Anschluss zwei Spielkarten, die verdeckt ausgeteilt werden. Der Dealer erhält nur eine verdeckte Karte.

17 und 4 Regeln - 17 und 4 Kartenspiel - die Spielregeln-min

Die Verteilung erfolgt im Uhrzeigersinn. Der erste Spieler, der sozusagen anfangen darf ist die Person, die als erste Person links neben dem Dealer sitzt. Die Person muss sich jetzt entscheiden, ob sie noch eine Karte zieht oder mit zwei Karten weitermacht.

Um sich entscheiden zu können, dreht der Spieler eine der zuvor verdeckten Karten um. Wenn die Zahl, die 22 minus 1 ergibt überschritten wird, dann verliert der Spieler. Wenn nicht, geht der Zug weiter. Der Dealer zieht seine zweite Karte, nachdem alle Spieler ihre Entscheidung getroffen haben. Selbstverständlich darf der Dealer auch noch eine weitere Karte ziehen. Voraussetzung dafür ist, dass er die 17er Marke nicht überschreitet.

Merke: Das heißt, dass alle Spieler gewinnen, sobald der Dealer die 21 Marke überschreitet.

Bei dem Spiel 17 und 4 wird jeweils eine Karte aus einem Skatspiel gezogen. Die Karte, sprich der eigentliche Wert der Karte darf nicht aufgedeckt werden. Ganz wichtig, bitte vergiss das nicht!

Im Anschluss kannst du nun solange weiterziehen, bis du die 21er Marke knackst, bzw. knapp vor ihr liegst. Auch hier darfst du nicht über das Ziel hinweg gehen. Achte also darauf und nimm dich lieber mal zurück, wenn du dir nicht ganz sicher bist. Wenn du bereits erfahrener bist und dann in Profi Matches mitmischst, ist es das Kernziel, den Dealer, bzw. Dealerin zu schlagen. Dafür wird zum bereits gezogenen Ergebnis eine weitere Karte auf deinen Punktestand hinzugefügt.

Solltest du also beispielsweise eine 15 oder 16 haben solltest, so ist zu Vorsicht zu raten.

Diese Varianten von 17 und 4 gibt es auch

Wie bei der Mode, bei der verschiedene Kleidungsstücke aneinander angelehnt sind, ist es auch beim Online Casino, bzw. in Sachen 17 und 4 Regeln. Erst nach dem Erhalt der Karte setzen. Das ist eine Variante, die manche vom Spiel begeisterte Menschen inspiriert.

Zudem wechselt in dieser Variante der Dealer, insofern die gesamten Spieler gegen die Bank gewonnen haben.

Auch die “Wett-Variante” existiert und wird von vielen geliebt. Hierbei wettest du, ob in folgendem Szenario: Nämlich Spieler gegen einen Dealer. Du kannst darauf wetten, dass der Spieler gewinnt oder aber der Dealer. Selbstverständlich kannst du auch sozusagen darauf wetten, dass der Spieler verliert. Das tut natürlich nichts am System zur Sache. Denn der Dealer gewinnt. Alles eine Sache der Formulierung 😉

Die Kartenwerte: 17 und 4

Du weißt sicherlich noch vom Anfang, dass wir das Spiel 17 und 4 mit folgenden Regeln spielen: 52 Karten und guter Laune! 😉

Anders als bei Blackjack verwendet man bei diesem Spiel keine acht Kartendecks. Zu Beginn gab es die Regel, dass ein schwarzer Bube einen Bonus gibt. Diese ist allerdings seit geraumer Zeit hinfällig und somit nichtig geworden.

17 und 4 Regeln - 17 und 4 Kartenspiel - das solltest du beachten-min

Die Kartenwerte selbst sind immer die, die auf der Karte angegeben sind. Das heißt also, dass eine zwei auch faktisch als zwei gilt und mit dieser Ziffer beziffert wird. Dies gilt das gesamte Zahlenbild hoch. Doch beim Bube, beim König und bei der Dame wendet sich das Blatt. Da hier jeweils zehn Punkte gezählt werden.

Die Karte Ass hingegen wird mit elf Punkten beziffert.

Die gravierenden Unterschiede – 17 und 4 Regeln

Wir alle kennen und lieben doch die Filme, die in Las Vegas Casinowelten stattfinden und dort spielen. Oftmals sehen wir, wie die Spieler Karten zählen und dadurch massives Reichtum aufbauen. Doch hierbei handelt es sich um Blackjack und nicht um 17 und 4.

Fangen wir damit an, was ein wichtiger Punkt ist, indem die beiden Spiele sich stark unterscheiden. Denn die Ass Karte wird mit einer 11 gezählt, bzw. bewertet und wenn dein Dealer mit zwei Karten die 21 gibt, müssen die Spieler das Doppelte bezahlen. Zudem ist beim Blackjack das “Kartenzählen” sehr einfach und vor allem mega schnell erlernbar.

Es liegt natürlich auf der Hand, dass die beiden Games sehr viel gemeinsam haben. Der ein oder andere Mensch würde sogar behaupten, dass es 1:1 einfach eine Kopie vom anderen Spiel ist. Doch so ist es nicht.

17 und 4 Regeln - 17 und 4 Kartenspiel - Glück oder Können

Beim Blackjack verzichtest du nach dem Ziehen, bzw. erreichen der 17 auf einen weiteren Spielzug. Der schwarze Bube galt mit einem Bonus zu vergüten von 10 zu 1. Heute hingegen beläuft sich dieser auf 3 zu 2.

Außerdem spielen bis zu 7 Spieler gleichzeitig am Tisch in den Casinos. Zudem wird die Platzwahl unwichtig und es ist nicht das Ziel, die 21 irgendwie hinzubekommen. Sondern das Ziel beläuft sich darauf, möglichst den Dealer zu schlagen.

Kartenzähler haben hier einen Vorteil. Dieser erlischt jedoch, wenn es sich um eine Mischmaschine handelt.

Das Ziel des Spiels

Natürlich Spaß, das ist klar! Jedoch solltest du hierzu wenn möglich immer die 21 erreichen.

Wenn man in Bereiche guckt, in denen das Spiel professionell gezockt wird, dann wird man feststellen, dass das Ziel dort anders als bei der Freizeit Variante den Dealer zu schlagen ist.

Das heißt, dass man möglichst nicht “zockt”, sondern sich auf sein spielerisches Verständnis und auf sein Wissen beruht.

Die besten Praxis-Tipps für maximalen Spielspaß und Erfolg

Die Grundregel bei 17 und 4 sollte immer sein: Wenn du etwas nicht verstehst, dann spiele nicht um Geld. Oder, wenn jemand die Regeln “ändert”, bzw. abwandelt. Denn hierbei können neben den paar Euros, die man verspielt auch Freundschaften oder der Familien-Frieden zerstört werden.

Und ganz ehrlich das für ein Kartenspiel ist es nicht wert. Beim Streit um die Pizza, vielleicht. Aber nicht um ein Kartenspiel, ok? Wenn ihr euch darauf geeinigt habt, dass man Karten teilen kann, bzw. darf, dann ist es fatal “10er” Karten zu splitten.

Wenn du 8er Karten erwischt hast, würde ich diese auch splitten. Denn es ist fast unmöglich mit gerade einmal 16 Punkten zu gewinnen. Der Dealer würde nämlich im Anschluss bei einer 17 stoppen. Du müsstest dann noch eine Karte ziehen.

17 und 4 Regeln - 17 und 4 Kartenspiel - entspannt und spaßig mit Freunden Spaß haben-min

Das Ding ist halt, dass du dann super easy Gefahr läufst, über das Ziel (die 21) hinauszuschießen. Wenn du allerdings 5er hast, dann würde ich diese zusammenbehalten, da du mit einer 10 nahezu immer gut fährst.

Verdoppeln würde ich nicht. Denn das lohnt sich nicht, wenn du ein Ass, eine 10, bzw. 11 auf der Hand hast. Achte bitte immer auf Limits am Tisch (Tischlimits). Beobachte den Dealer und die Karten äußerst sorgfältig. Grund dafür ist, da sie dir sehr gute Signale und Indizien für den weiteren Spielverlauf bringen.

Dadurch wirst du mit etwas Übung herausfinden, ob es Sinn macht, die Karten zu halten, aufzuteilen oder aber zu verdoppeln.

Anders als bei einer guten Partnerschaft solltest du hier deine Emotionen gut verstecken. Denn sie geben auch dich preis und enthüllen deine Gedankengänge und deine nächsten Schritte. Wenn du sie zeigst, zeigst du nur unnötig mehr. Aber das musst du nicht. Behalte deine Freude, deine Zweifel bzgl. deiner Karten bitte für dich.

Anbieter
Vorteile
Mehr

Kassu Casino - jetzt testen und endlich mehr erfahren

✔ 1.500€ Bonus
✔ 300 Freispiele
✔ 100% Bonus

Testbericht



Kassu


PlatinCasino-besuchen-CasinoDino.de-Dein-Casino-Vergleich.png

✔ 100% Bonus
✔ 100€ Bonus
✔ 20 Freispiele

Testbericht



Platin Casino


Play-ojo-Vergleichstabelle-CasinoDino.de_.png

✔ 50 Freispiele
✔ Geld zurück
✔ Keine Begrenzung

Testbericht



PlayOjo


SlotsMagic - CasinoDino.de - Vergleichstabelle

✔ 100% Bonus
✔ 100€ Bonus
✔ 50 Freispiele

Testbericht



SlotsMagic



Lapalingo Logo - Vergleich bei deutschlands Online Casino Vergleichsportal

✔ 10€ ohne Einzahlung
✔ 100% Bonus
✔ 20 Freispiele

Testbericht



Lapalingo

AhtiGames-CasinoDino.de-Logo-Vergleichstabelle

✔ 100% Bonus
✔ 100 Freispiele

Testbericht


AhtiGames


Stake7-Logo-Vergleichstabelle-CasinoDino.de-Die-besten-Online-Casinos-2020.png

✔ 100% Bonus
✔ 400€ Bonus

Testbericht


Stake 7


CasinoRoom-Casino-Room-Logo.png

✔ 100% Bonus
✔ 100 Freispiele

Testbericht


Casino Room

DrückGlück-Online-Casino-CasinoDino.de-Vergleichstabelle-e1586805081415.png

✔ 50€ Bonus
✔ 50 Freispiele

Testbericht


Drückglück

Eu Casino im Vergleich

✔ 100% Bonus
✔ 100 Freispiele

Testbericht


EuCasino


Winner Casino - WinnerCasino Vergleich

✔ 200% Bonus
✔ 350€ Bonus

Testbericht


Winner Casino

LunaCasino.com Luna Casino im Vergleich

✔ 100 Freispiele

Testbericht


Luna Casino

Lucky Niki, LuckyNiki Casino - Casino Vergleich

✔ 100€ Bonus

Testbericht


LuckyNiki

Casino RedKings, Casino Red Kings - Red Kings Casino Logo durch CasinoDino.de Erfahrungen erfährst du mehr

✔ 100% Bonus
✔ 15 Freispiele

Testbericht


RedKings

BacanaPlay Online Casino Deals - CasinoDino.de trifft Bacana Play

✔ 100% Bonus
✔ 25 Freispiele

Testbericht


Bacana Casino

Gesamtbewertung:

Jetzt spielen. 20 Freispiele ohne Umsatzbedingungen. Klicke hier und lege los, bevor es zu spät ist.

Online Casino Deutschland Vergleich - Wo gibt es das beste Online Casino in Deutschland